Eingeschränkter Präsenzunterricht wieder ab 17.5.2021 gestattet / Blasinstrumente und Gesang wieder ab 7.6.2021
Der Präsenzunterricht darf im Einzel- und Gruppenunterricht bis max. 10 Personen für alle Instrumente, außer für Blasinstrumente und Gesang, wieder aufgenommen werden. Für Blasinstrumental- und Gesangsunterricht ist der Präsenzunterricht ab dem 7.6.2021 mit einer max. Personenzahl von 5 wieder gestattet. Es gilt zusätzlich für alle Präsenzangeboten eine negative Coronatestbescheinigung vorzulegen. Welche Personengruppe genau welche Vorgaben erfüllen muss, wird von den Lehrkräften an Schüler und Eltern kommuniziert. Dieses hier darzustellen sprengt den Rahmen. Ballett- und Tanzunterricht dürften nur im Freien stattfinden und sind damit leider in der Praxis nach wie vor nicht umsetzbar. Die aktuelle Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg finden Sie hier als Download.

YouTube Kanal Musikschule Unteres Remstal - Instrumentenvorstellungen

Hygienehinweise Musikschulunterricht Stand: März 2021

Musikschulunterricht unter Pandemiebedingungen
Liebe Eltern und Schüler,

Das Kultusministerium BW hat den Musikschulbetrieb für das laufende Schuljahr mit einer Corona-Verordnung zuletzt am 23.10.2020 angepasst.
Diese Verordnung können Sie unten sehen bzw. runterladen.


Die Kommunikation über die aktuellen Entwicklungen läuft über die Lehrkräfte.

Bleiben Sie gesund!


Ich bitte um Ihr Verständnis.

Heiko von Roth
Musikschulleiter

Link zum Webshop für T-Shirts, Polos und mehr





Nachrichten App - Android Betriebssystem

Nachrichten App - iOS Apple Betriebssystem

Facebook